Deutsch English

Messer - Geschäftsbericht 2008
Play video

Messer 08

ringhofer_90x136 "Industriegase von Messer tragen in vielen Branchen dazu bei, Prozesse zu optimieren, Qualität zu verbessern und die Umwelt zu schonen. Deshalb hält Messer auch in Zeiten der Finanzkrise an seiner Investitionsstrategie fest."
Johann Ringhofer, Senior Vice President Engineering/Production

Messer investiert in die Zukunft

Wie geplant investiert die Messer Gruppe massiv in den Ausbau der unabhängigen Produktversorgung des Unternehmens: Von 2007 bis 2010 werden rund 280 Millionen Euro für Produktionsanlagen für Industriegase in ganz Europa bereitgestellt. Im September 2008 ging die erste der neuen Luftzerlegungsanlagen im spanischen El Morell (Tarragona) in Betrieb. Im Oktober nahm ein Luftzerleger auf dem Gelände des Stahlwerkes von ArcelorMittal in Zenica, Bosnien-Herzegowina, die Produktion von Sauerstoff und Argon auf. Aktuell sind europaweit, neben einer Anlage in der Türkei, sieben weitere Luftzerleger im Bau. Im Mai ist eine neue Produktionsanlage in China in Betrieb gegangen, drei weitere befinden sich im Bau. Im Jahr 2009 wird außerdem eine Luftzerlegungsanlage in Vietnam ihren Betrieb aufnehmen. Die Produktionserweiterung ist Motor für das Wachstum der Messer Gruppe.

 

 


 

© Messer Group GmbH