Deutsch English

Messer - Geschäftsbericht 2008

Frankreich

Messer France betreibt ein Spezialgasewerk in Mitry-Mory, fünf Abfüllwerke und verschiedene CO2-Produktionen in ganz Frankreich – z.B. in Lavéra mit einer Kapazität von 120.000 Jahrestonnen – sowie eine Luftzerlegungsanlage in Beauvais und ein Acetylenwerk in St. Herblain.

Messer France verfügt über Produktscheiben an Luftzerlegungs anlagen in Straßburg und L’Isle d’Abeau.

Messer France ist für seine innovativen Anwendungen, speziell im Lebensmittelbereich, bekannt und baut diese Stärke durch das moderne technische Kompetenzzentrum in Mitry-Mory weiter aus.

Durch den Zusammenschluss mehrerer Gasefirmen entstand 1973 die Gesellschaft Airgaz, die 1987 SIAC, den zweitgrößten CO-Anbieter Frankreichs, erwarb. 1989 wurde das Unternehmen, nach Auslagerung der Anteile von Linde, eine 100 %-ige Messer-Tochter. Seit 1997 firmiert Airgaz/SIAC unter dem Namen Messer France. Der Firmensitz ist in Puteaux bei Paris.

www.messer.fr


 

© Messer Group GmbH